Fassadenbeschriftung


Wir unterscheiden:

• die direkt auf die Fassade aufgebrachte Beschriftung mittels Dispersionsfarbe
   (auch auf Strukturputz; ein- oder mehrfarbig und filigrane Darstellungen; Logos)

• die 3dimensionale Schrift / Symbole aus unterschiedlichsten
   Materialien wie PVC, Acrylglas, Stahl- oder Alu-Blech, Edelstahl,
   Messing mit der Möglichkeit der Oberflächenbehandlung
   wie - polieren, lackieren, eloxieren, brünieren, verchromen, altern ....

• die Licht- und Leuchtwerbung

• Schlosserarbeiten, auch als umrahmendes oder Trägerelement

 

Die einzelnen Technologien können aus optisch-gestalterischen Gründen auch kombiniert werden.


Unser Leistungsspektrum geht auch hier von der Entwurfsgestaltung bis zur Montage.

Wichtig für uns ist dabei auch die Prüfung der effektivsten und ökonomischsten Art
der Fassadenbeschriftung für den Kunden.

Eine Fassadenbeschriftung ist mit unterschiedlichsten Technologien herzustellen